logo gmrc

Aktuelles Hochschule Deggendorf 

Kolumne von Prof. Dr. Josef Scherer auf RiskNET: Staatshaftung: Schadensersatz für Corona-Schäden?

Honi soit, qui mal y pense
Staatshaftung: Schadensersatz für Corona-Schäden?

Die staatlich angeordneten Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie – in der Folge des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 – sind noch nicht abgeschlossen und schon möchte eine Medizin-Juristin nach Ausschöpfung des Rechtsweges vor dem Bundesverfassungsgericht die Verfassungswidrigkeit feststellen lassen.

Lesen Sie die vollständige Kolumne auf RiskNET.de:

Staatshaftung: Schadensersatz für Corona-Schäden?

„CCC“ Corona, Cyber-Risks et Cetera: First lessons learned für Manager - Neuer Aufsatz von Prof. Scherer

Veröffentlichung von Prof. Dr Josef Scherer in der eLibrary auf RiskNet.de:

„CCC“ Corona, Cyber-Risks et Cetera: First lessons learned für Manager

Die Corona-Krise zeigt, dass Staat und Unternehmen viel zu wenig auf Krisensituationen vorbereitet sind. Risiko- und Business Continuity Management, (persönlicher) Risikokoffer und die "Klaviatur" existenzsichernder Maßnahmen sollte sofort angegangen werden. Jeder verlorene Tag ist einer zuviel.

Den Beitrag können Sie in der eLibrary auf RiskNET.de herunterladen:

RiskNET eLibrary

Download als PDF

 

Symposium "Unternehmensführung 4.0, Risk & Compliance in Zeiten der digitalen Transformation" am 01.04.2020

Symposium "Unternehmensführung 4.0, Risk & Compliance in Zeiten der digitalen Transformation" am 01.04.2020

Liebe Interessenten, liebe Teilnehmer,

sicherlich haben Sie die neuesten Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus in den Medien verfolgt.

Aus diesem Grund muss ich Ihnen leider mitteilen, dass das Symposium „Unternehmensführung 4.0“, welches am Mittwoch, 01.04. bei uns am Campus der Technische Hochschule Deggendorf / Hörsaal „Glashaus“ geplant war, nicht stattfinden wird. Damit reagieren wir unter anderem auf die Entscheidung des Bayerischen Kabinetts, für Schutzmaßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Covid-19 zu sorgen.

Der Ersatztermin wird voraussichtlich in der zweiten Septemberhälfte stattfinden, nähere Informationen hierzu folgen zeitnahe.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.