logo gmrc

Aktuelles Hochschule Deggendorf 


FIRM Jahrbuch 2017 erschienen

Fachbeitrag von Prof. Dr. Josef Scherer im FIRM Jahrbuch 2017

Prof. Dr. Scherer postuliert in seinem Beitrag Die "Welt(en) der Überwacher": Enormes Potenzial für Effektivität, Effizienz und Wertbeiträge bei Governance die Zusammenführung unterschiedlicher Standards in einem "Meta-Kombi-IMS-Universal-Standard" für die Implementierung, aber auch die Auditierung und Zertifizierung.

Den Beitrag können Sie hier herunterladen.

Weiterlesen

Open University 2017

THD lädt Mittelstand zu Vortragsreihe

Auch im Sommersemester 2017 findet an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wieder die bewährte Vortragsreihe Open University statt. Sie befasst sich mit den Themenbereichen „Governance, Management, Risk & Compliance“ und dem Zeitalter prozessorientierter Unternehmen, Workflow-Management und Digitalisierung. 

Sie richtet sich an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter des Mittelstandes, Studierende und generell an alle Interessierten.

Prof. Dr. jur. Josef Scherer, Leiter des International Institute for Governance, Management & Compliance der THD und Initiator der Veranstaltung, richtet die Open University Reihe seit 2006 einmal pro Semester aus.

Die Open University findet am Dienstag 09.05.2017, am Mittwoch 10.05.2017 und Mittwoch 14.06.2017, jeweils von 17.30 Uhr bis 19:00 Uhr, im Raum A012 der THD statt.

Weiterlesen

Beitrag von Prof. Dr. Scherer

M - Das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags: Der Chef wird krank

Was passiert eigentlich, wenn dem Chef etwas zustößt? Wer führt die Firma? Fatale Folgen sind nicht selten - bis zur Insolvenz.

Wie Unternehmen sich auf solche Situationen vorbereiten können, erklären Prof. Dr. Josef Scherer von der Technischen Hochschule Deggendorf und dem International Institute for Governance Management, Risk & Compliance (GMRC) sowie TÜV-Risikomanager Claus Engler in dem im Mittelstandsmagazin des Zeitverlags erschienenen Beitrag.

Den Beitrag können Sie hier aufrufen.

Buchankündigung

GRC-Universal-Standard von Prof. Dr. Josef Scherer und Klaus Fruth

Die Zahl der national und international gültigen Standards für die Bereiche Ziel-, Organisations- sowie Steuerungs- und Überwachungs-Managementsysteme (GRC-Standards) wächst ständig. Gleichzeitig kann in der Praxis beobachtet werden, dass immer mehr Unternehmen von ihren Geschäftspartnern die Einhaltung allgemein anerkannter Standards zur Einrichtung von GRC-Managementsystemen einfordern.

Die wachsende Vielfallt dieser Gruppe von Standards führt bei den Betroffen allerdings zu großer Verunsicherung und Sorge vor erheblichem, insbesondere bürokratischem, Mehraufwand.
Zudem werden die GRC-Managementsysteme häufig als getrennte, voneinander unabhängige Systeme etabliert, was ebenfalls zu Mehraufwand und ggf. auch Informationsverlusten führen kann.

Weiterlesen

Neue Veröffentlichung von Prof. Dr. Scherer und RiAG Klaus Fruth

"Integriertes Compliance-Managementsystem mit Governance, Risk und Compliance (GRC)" veröffentlicht.

Heute wurde ein neues Werk von Prof. Dr. Josef Scherer und Klaus Fruth veröffentlicht.

Das Buch zeigt auf, wie verschiedene Standards, von ISO 19600 (2014) bis hin zu IDW PS 981 (2017) zielführend angewendet werden können.

Weiterlesen

Beitrag von Prof. Dr. Scherer auf www.haufe.de

Zugunglück von Bad Aibling - folgt ein Verfahren wegen Organisationsverschulden?

Unternehmen sind verpflichtet, sich so zu organisieren, dass mögliche Schadensfälle systematisch vermieden werden können. Im Zusammenhang mit dem Zugunglück von Bad Aibling rückt diese Pflicht erneut in den Fokus.

Auf www.haufe.de wurde ein Artikel von Prof. Dr. Scherer veröffentlicht, in dem er zu diesem Thema ausführlich Stellung nimmt.

Open University November 2016

Open University WS 2016/2017 am 15.11.2016 und 29.11.2016

Auch im WS 2016/2017 findet die traditionelle Open University-Vortragsreihe an den Terminen

15.11.2016
und
29.11.2016 

jeweils von 17:30 – 19:00 Uhr,
im Hörsaal I 108

an der Technischen Hochschule Deggendorf statt.

Weiterlesen

HSH Nordbank - Hinweis auf Interview mit Prof. Scherer

HSH Nordbank – Alle sechs Freisprüche aufgehoben

Am 09. Juli 2014 wurden sechs ehemalige Vorstandsmitglieder der HSH Nordbank vor dem Landgericht Hamburg vom Vorwurf der Untreue in einem besonders schweren Fall freigesprochen. Das Urteil sorgte damals für Aufsehen, da zahlreiche Prozessbeobachter im Vorfeld davon ausgingen, dass der Prozess mit einer Verurteilung enden würde.

Weiterlesen

Personalmanagement-Broschüre Kapitel 1 und 2 zum Download

Auszug aus der neuen Personalmanagement-Broschüre verfügbar

In Kürze werden Prof. Dr. Josef Scherer und Klaus Fruth das Werk "Grundsätze ordnungsgemäßen Personal-Managements (Go Perso) - Integriertes Personal-Managementsystem mit Governance, Risk und Compliance (GRC)" veröffentlichen.

Schon heute können Sie einen Auszug (Kapitel 1 und 2) herunterladen:

Download

Neue Veröffentlichung von Klaus Fruth

"Grundzüge des Produkthaftungsrecht" veröffentlicht

Klaus Fruth, Leiter des Geschäftsbereichs "Praxis" des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance veröffentlicht mit dem Werk "Grundzüge des Produkthaftungsrechts" ein Nachschlagewerk bzw. Lehrbuch, in dem das gesamte Produkhaftungsrecht von der vertraglichen Sachmängelhaftung über die Haftung...

Weiterlesen

Verstärkung für das International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance (GMRC)

Frank Armbruster verstärkt das Team des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance

Seit Juli 2016 leitet Frank Armbruster am International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance den Geschäftsbereich „Kommunikation (Cluster, Networking & Community)", der auf der gleichen Ebene wie die „drei Säulen“ des Instituts, Wissenschaft (Forschung und Lehre), Praxis und Weiterbildung angesiedelt ist und die Corporate Communication des Instituts, Netzwerkpflege und den Kooperationsaufbau betreut.

Weiterlesen

Neue Veröffentlichung von Prof. Dr. Scherer / Zertifizierung von Compliancemanagementsystemen

Integriertes Qualitätsmanagement und Leistungserbringungsmanagement mit Governance, Risk und Compliance (GRC) veröffentlicht

Kürzlich wurde ein neues Werk von Prof. Dr. Josef Scherer und Klaus Fruth veröffentlicht.

Es beleuchtet Integriertes Qualitätsmanagement und Leistungserbringungsmanagement mit Governance, Risk und Compliance (GRC) und zeigt auf, wie verschiedene Standards vonebenfalls ISO 9001:2015 bis hin zu IDW EPS 981 (2016) zielführend angewendet werden können.

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis ansehen.

Den Umschlag des Buches können Sie hier aufrufen.

Weiterlesen

Neue Veröffentlichung von Prof. Dr. Scherer

Anlagenteil zu Governance-Management Band II veröffentlicht

Im Juli 2016 wurde der Anlagenteil zu dem Werk Governance-Management Band II (Standard und Audit) veröffentlicht.

Der Anlagenteil enthält aktuelle Beiträge zu Qualitätsmanagement, Governance, Risk und Compliance, sowie Unternehmensorganisation und Internes Steuerungs- und Überwachungsmanagement.

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis ansehen.

Den Umschlag des Buches können Sie hier aufrufen.

Bestellbar ist das Werk derzeit per E-Mail an GMRC-Verlag | at | t-online . de 

Demnächst wird auch eine Bestellung bei Amazon.de möglich sein.

Weiterlesen

Radiobeitrag über Prof. Scherer

Hochschulradio "Webwelle" der Technischen Hochschule Deggendorf bringt Beitrag über Prof. Scherer

Thomas Einsiedler studiert Medientechnik an der Technischen Hochschule Deggendorf. Für das Hochschulradio "Webwelle" produzierte er ein Portrait des Hochschulprofessors Prof. Dr. Josef Scherer. In dem Beitrag berichtet Prof. Scherer über seinen Arbeitsbereich an der Hochschule, seinen beruflichen Werdegang und Weiteres.

Den Beitrag können Sie hier anhören bzw. herunterladen.

Open University 2016

Open University - THD lädt Mittelstand zu Vortragsreihe

Auch im Sommersemester 2016 findet an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wieder die bewährte Vortragsreihe Open University statt.Sie befasst sich mit den Themenbereichen „Governance, Management, Risk & Compliance‟, die von Experten ihres Faches gehalten werden. Sie richtet sich an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter des Mittelstandes, Studierende und generell an alle Interessierten. Prof. Dr. jur. Josef Scherer, Leiter des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der THD und Initiator der Veranstaltung, richtet die Open University seit 2006 einmal pro Semester aus. Weiterer Initiator der Veranstaltung im Sommersemester 2016 ist Herr Klaus Fruth, Richter am Amtsgericht.

Weiterlesen

Kein Risiko eingehen! Unternehmensvertreter aus ganz Deutschland an der TH Deggendorf

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Risiko- und Compliancemanagement der TH Deggendorf (THD) ist deutschlandweit führend. Die Studierenden kommen deshalb sogar aus den Nachbarländern an die THD.

Informationsveranstaltung zum Masterstudiengang Risiko- und Compliancemangement am 06.04.2016

Täglich sehen sich Unternehmen und deren Mitarbeiter Risiken ausgesetzt. Sowohl für Großkonzerne als auch für mittelständische Unternehmen und deren Verantwortliche stellt unzureichendes Risikomanagement eine Existenzbedrohung dar. Gefahren für das Unternehmen zu erkennen und abzuwehren, Chancen zu nutzen und persönliche Haftungsrisiken zu vermeiden erlernen die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Risiko- und Compliancemanagement der THD.

Weiterlesen

Mittelstandstag 2016 an der technischen Hochschule Deggendorf

Mittelstandstag 2016 - Der Unternehmer / Die Führungskraft als Gestalter mit regionaler Verantwortung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften (School of Management) der Technischen Hochschule Degendorf veranstaltet am Dienstag, 12. April 2016 den sechsten Mittelstandstag, zu dem wir Sie ebenfalls recht herzlich einladen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.

Weiterlesen

Frontalzusammenstoß zweier Züge in Bad Aibling

Zugunglück Bad Aibling: Ist der Mensch durch die gewachsene Komplexität an seinen Grenzen angelangt?

„(…) ein furchtbares Einzelversagen, (…) eine fahrlässige Tat, nicht eine vorsätzliche (…)" liegt laut Leitendem Oberstaatsanwalt Wolfgang Giese beim Zugunglück in Bad Aibling mit elf Todesopfern und achtzig Verletzten vor. Es wurde bereits ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung, eingeleitet.

Am 09.02.2016 stießen in der Nähe von Bad Aibling im Kreis Rosenheim auf einer eingleisigen Strecke zwei Züge frontal aufeinander. Einer der beiden Züge entgleiste, mehrere Waggons stürzten um. Der von Bad Aibling Richtung Kolbermoor fahrende, um ca. 4 Minuten verspätete Zug hatte von dem zuständigen Fahrdienstleiter ein Sondersignal zur Weiterfahrt erhalten, wodurch er auf der eingleisigen Strecke frontal mit einem pünktlich verkehrenden Regionalzug zusammenstieß.1

„Hätte er (der Fahrdienstleiter, Anm. des Verfassers) sich regelgemäß, also pflichtgerecht, verhalten, wäre es nicht zum Zusammenstoß gekommen"2, so der Leitende Oberstaatsanwalt Wolfgang Giese.

Weiterlesen

Prof. Scherer erklärt

Was macht eigentlich ein Risikomanager?

Spätestens seit der letzten Finanzkrise weiß jeder Unternehmer, dass plötzlich ein Ereignis eintreten kann, auf das man in keiner Weise eingestellt ist.

Ein derartiges Ereignis kann etwas so Umfassendes und Globales sein wie die Finanzkrise, aber auch etwas auf den ersten Blick Unbedeutendes wie der Wegfall eines Lieferanten.

Ein Risikomanager muss sich mit verschiedenen Risiken im Unternehmen beschäftigen. Neben Finanzrisiken wie Zins-, Währungs- und Rohstoffrisiken muss der Risikomanager auch strategische Risiken, Compliance-Risiken und die Risiken des operativen Geschäftsbetriebs im Auge behalten.

Weiterlesen

Informationsveranstaltung zum Studiengang Master Risiko- und Compliancemanagement am 23.02.2016

Interesse an einer Zusatzqualifikation (M.A.) im Bereich Risiko- und Compliancemanagement?

Das Zugunglück von Bad Aibling, Der VW Manipulationsskandal, der Untergang der Costa Concordia, der Absturz eines neuen Airbus A400M im vergangenen Jahr durch einen Softwarefehler - Risiko- und Compliancemangement ist allgegenwärtig!

Zeit, sich in diesen Bereichen fortzubilden und seiner Karriere einen neuen Kick zu verpassen!

Am 23.02.2016 findet eine Informationsveranstaltung zu dem an der Hochschule Deggendorf angebotenen Weiterbildungsstudium "Master Risiko- und Compliancemanagement" statt.

Wann? Dienstag, 23.02.2016, 19:00 Uhr

Wo? Beim Kooperationspartner TÜV SÜD Akademie, Westendstraße 160, 80339 München

Der Studiengangsleiter Prof. Dr. Scherer stellt den Studiengang "Master Risiko- und Compliancemanagement" sowie das Internationale Institut für Governance, Management, Risk & Compliance (GoMaRiCom) mit dessen Forschungsprojekten vor.

Weiterlesen

Tag der Forschung 2016

Hochschule präsentiert am 25. Februar 2016 besondere Forschungsprojekte und wissenschaftliche Arbeiten aus den Themenbereichen Wirtschaft und Gesundheit

Innovative Konzepte und Ideen sind der Motor unserer Wirtschaft. Die Technische Hochschule Deggendorf ist Bindeglied zwischen der anwendungsorientierten Forschung und dem vorwettbewerblichen Bereich. Besonders für den Mittelstand sind wir Inkubator für Innovationen.

3. Tag der Forschung
Themenbereiche Wirtschaft und Gesundheit
25.Februar 2016
Josef-Rädlinger-Hörsaal, Gebäudeteil B (B004) der THD

Weiterlesen

Neues Interview mit Prof. Scherer

Am 2. Februar ist ein neues Interview mit Prof. Scherer auf 3grc.de erschienen - Wie sieht die Zukunft der Wirtschaft aus?

In dem Interview spricht Prof. Scherer über sein neues Buch (Governance-Management, Band 2 (Standard & Audit) - weiterführende Informationen finden Sie hier), sein Verständnis der Begriffe Governance, Risk und Compliance und deren Bedeutung im internationalen Bereich sowie viele weitere Themen.

Prof. Scherer stellt sich neben fachspezifischen Aspekten auch allgemeinen Themen.

Weiterlesen

Ausgezeichnet: THD-Absolventin geehrt

Absolventin des Masterstudiengangs Risiko- und Compliancemangement gewinnt Preis für beste Masterarbeit

Janina Oberkersch hat im Februar ihr Masterstudium Risiko- und Compliancemanagement an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) abgeschlossen. Für ihre herausragende Masterarbeit wurde ihr nun der Nachwuchsförderpreis des Berufsverbandes der Compliance Manager (BCM) verliehen. Damit setze sie sich in einem deutschlandweiten Wettbewerb durch.

Die Spannung im Ellington Hotel Berlin war riesig. Aus zahlreichen Bachelor- und Masterarbeiten, die anonymisiert bewertet wurden, wurden die drei besten ausgewählt. Am 24. November waren die Finalistinnen zur Preisverleihung im Rahmen des Bundeskongresses Compliance Management 2015 eingeladen. Bis zum Schluss wusste niemand, wer von ihnen gewonnen hat.

Weiterlesen

Interview mit Prof. Dr. Scherer

Interview mit Prof. Dr. Scherer auf RiskNET und in der Zeitschrift Risiko Manager erschienen

 

In dem aktuell erschienenen Interview übt der Direktor des International Institute of Risk, Governance and Compliance harsche Kritik an der verherrlichenden Eigendarstellung durch Unternehmen, wenn es um die Bereiche Risk und Compliance und deren Umsetzungsgrad im Unternehmen geht. Häufig wirke es zwar so, als seien diesbezüglich organisationsweit bereits ausreichende Kontrollsysteme installiert. Die Realität sehe jedoch ganz anders aus.

Etliche Unternehmen hätten es bis heute nicht geschafft, auch nur ansatzweise den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Managementsysteme etablieren und deren Gelebtwerden in der Organisation durchzusetzen.

Darüber hinaus haben wir auch Positives aus dem Compliance- und Risikomanageentumfeld zu vermelden, sei es im Bereich der Wissenschaft oder bei der Ehrung des „Hochschullehrers des Jahres“. Auch die Konjunktur erholte sich und gibt Hoffnung.

Weiterlesen

Forschung trifft Mittelstand

Open University 2015

Auch im Wintersemester 2015/16 findet an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wieder die bewährte Vortragsreihe Open University statt. Sie befasst sich mit den Themenbereichen „Governance, Management, Risk & Compliance“, die von Experten ihres Faches gehalten werden. Sie richtet sich an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter des Mittelstandes, Studierende und generell an alle Interessierten.

Prof. Dr. jur. Josef Scherer, Leiter des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der THD und Initiator der Veranstaltung, richtet die Open University seit 2006 einmal pro Semester aus. Die Open University findet am Dienstag 01.12.2015 und Donnerstag 17.12.2015, jeweils von 17.30 Uhr bis 19:00 Uhr, im Raum I 108 der THD statt.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.