logo international institute for gomaricom

Publikationen

Veranstaltungen/Vorträge

Open University WS 2017/2018, 28.11.2017

Dienstag, 28. November 2017, 17:30 - 19:00

Vortrag von RiAG Klaus Fruth:

„Die Vorteile eines Compliance-Managementsystems für Unternehmer nach neuester Rechtsprechung am Beispiel des Arbeitsstrafrechts“

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ort: Raum I 107, Hochschule Deggendorf
 

Open University WS 2017/2018, 14.11.2017

Dienstag, 14. November 2017, 17:30 - 19:00

Vortrag von Alexander Kapphan und Karl-Michael Brückl:

„Managerenthaftung: Compliance, Managersicherheit und neue Entwicklungen im Bereich der Managerhaftpflicht- undStrafrechtsschutzversicherungen“

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ort: Raum I 107, Hochschule Deggendorf
 

Open University SS 2017, 10.05.2017

Am 10.05.2017 referierten Daniel Schrottenbaum (Schwerpunkt Banken) zum Thema "Risiko- und Compliancemanagement - ein Mehrwert für das Unternehmen auch gegenüber Banken" und Karl-Michael Brückl (Schwerpunkt Versicherungen) zum Thema "Wie sichere ich mich als Entscheider richtig ab".

Die Präsentation zu dem Vortrag von Daniel Schrottenbaum können Sie hier herunterladen.

Die Präsentation zu dem Vortrag von Karl-Michael Brückl können Sie hier herunterladen.

Open University SS 2017, 09.05.2017

Fabian Ludacka eröffnete die diesjährige Open University am 09.05.2017 mit einem Vortrag zum Thema „Digitalisierung von Geschäftsprozessen“.

Die Präsentation zu dem Vortrag von Fabian Ludacka können Sie hier herunterladen.

Open University WS 2016, 15.11.2016

Am 15.11.2016 von 17:30 - 19:00 Uhr fand die Open University in Hörsaal I 108 statt.

Herr Scherer eröffnet die Veranstaltung mit dem Vortrag „Integriertes Kombi-Managementsystem on demand Wie Qualitätsmanagement, Risiko- und Compliancemanagement sowie IKS (Internes Kontrollsystem) in ein Managementsystem zu integrieren sind. Auswirkungen auf andere Qualitätsstandards: z.B. IATF 16949:2016“.

Die Präsentation zu dem Vortrag können Sie hier herunterladen.

Open University SS 2016, 03.05.2016

Herr Prof. Dr. jur. Josef Scherer eröffnete am 03.05.2016 die Vortragsreihe mit dem Thema „Erste Erfahrungen aus der Praxis! Die neue ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagement) wurde in Kraft gesetzt! Handlungsbedarf für den Mittelstand: Wie Qualitätsmanagement, Risiko- und Compliancemanagement in ein Managementsystem zu integrieren sind. Jetzt folgen schon die Auswirkungen auf andere Qualitätsstandards: z.B. ISO TS 16949:2016 (Automotive)‟. 

Danach referierte Herr Claus-Peter Faul, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, zu „Do´s und dont´s im Internet (Urheberrechtsverletzung etc.) und im Studium‟. 

Die Präsentation zu dem Vortrag von Prof. Dr. Josef Scherer können Sie hier herunterladen.

Mittelstandstag, 12.04.2016

Prof. Scherer referierte zum Thema „Integriertes prozessorientiertes Management“.

In dem Vortrag ging es um das Thema, was und wie es die Geschäftsleitung machen muss, um das „Richtige richtig“ zu tun.

Außerdem um Unterstützung durch ein  integriertes Managementsystem und passende IT-Tools, um z. B. Qualitäts-, Umwelt-, Risiko-, Compliance-, etc.- Managementsysteme „unter einen Hut“ zu bringen. Dreh- und Angelpunkt war dabei eine „moderne“ Prozesslandschaft, die diesen Anforderungen gerecht wird.

Anhand eines Musterprozesses aus dem Vertrieb wurde dessen Anreicherung/Optimierung dargestellt. Ebenso die dadurch erzielten - auch finanziellen - Vorteile. Die Abstimmung der optimierten Prozesse mit Organigramm, Stellen- und Arbeitsplatzbeschreibung und Zielvereinbarung am Beispiel „Leitung Vertrieb“ ist einfach, sorgt für Einsparungen und eine rechtssichere Organisation.

Die Präsentation zu dem Vortrag von Prof. Dr. Josef Scherer können Sie hier herunterladen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen