logo international institute for gomaricom

Lehre

Lehre / Weiterbildung

Governance, Risk und Compliance bereits im regulären Grundstudium der Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften (School of Management) im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft mit folgenden Fächern:

  • Unternehmensrecht und Governance
  • Arbeitsrecht und Business Continuity Management
  • Compliance im Einkauf im Studienschwerpunkt Einkauf
  • Studienschwerpunkt Bank-, Finanz- und Risikomanagement
  • Integrative Betriebswirtschaft und Risikomanagement
  • Risikomanagement
  • Risikomanagement und Anwendungssoftware für Controlling und Rechnungswesen
  • Bank-, Finanzmanagement und Risikomanagement
  • Bank- und Risikomanagement
  • Finanzindustrie und Risikomanagement und Versicherungen 

Open University-Reihe „GRC“

Mit der jährlich stattfindenden Open University Vortragsreihe ist man auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis in Betriebswirtschaft, Recht und Technik", so der Intitiator der Veranstaltung, Prof. Dr. Josef Scherer. Seit 2006 richtet der Professor für Unternehmensrecht die Open University einmal im Semester aus.

Schulungs-Projekte „Tagespresse und GRC“

Master RCM

Täglich müssen Unternehmen in allen Abteilungen und Bereichen Risiken eingehen. Diese gilt es zu erkennen und zu steuern. Momentan sind Risiko- und Compliancemanager in Unternehmen daher gefragt wie nie, auch im Mittelstand. Dieses Masterstudium bildet die Teilnehmer akademisch und praxisnah zu professionellen Risiko- und Compliancemanagern aus.

Deutschlandweit einzigartiger umfassender Ansatz:

  • Anlehnung an ISO 19600, ISO 31000, ONR 49000, PAS 99, COSO I, II, …
  • Hochqualifizierte Dozenten
  • kleine Studiengruppen und seminaristische Lehre
  • in Kooperation mit RiskNet und der TÜV Süd Akademie
  • inkl. zertifizierte Zusatzqualifikation „Qualitätsmanagement-Fachkraft“ der TÜV-Süd Akademie
  • akkreditiert durch die FIBAA

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Von Experten empfohlen

Prof. Dr. Werner Gleißner in der Fachzeitschrift "Risiko Managener", Ausgabe 08/2016 (Sind Risikomanagemer Spezialisten in Sachen Risikomanagement?):

Gleissner Werner 2016

[...] Das Problem besteht darin, dass die überwiegende Mehrheit der Risikomanagemer oder Risikocontroller wegen einer fehlenden vertiefenden Ausbildung eben auch nicht im eigentlichen Wortsinn die "Spezialisten" sind, wie man sie in anderen Themenfeldern [...] ganz selbstverständlich findet. [...] Nur wenige Programme gehen weit über dieses Basiswissen hinaus. [...]

Wir brauchen wirkliche Top-Spezialisten im Risikomanagement. [...] dies erfordert ein anspruchsvolles universitäres Ausbildungsprogramm (Studium), dessen Realisierung sicherlich nur in Zusammenarbeit mit der privaten Wirtschaft gelingen kann.

Das akkreditierte Masterstudium "Risiko- und Compliancemanagement" der Technischen Hochschule Deggendorf ist ein sehr guter Schritt in die Richtung einer Expertenausbildung.

Ausgezeichnet: THD-Absolventin in Berlin für die beste Masterarbeit geehrt

Janina Oberkersch hat im Februar ihr Masterstudium Risiko- und Compliancemanagement an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) abgeschlossen. Für ihre herausragende Masterarbeit wurde ihr nun der Nachwuchsförderpreis des Berufsverbandes der Compliance Manager (BCM) verliehen. Damit setze sie sich in einem deutschlandweiten Wettbewerb durch.

(Quelle: Pressemitteilung der Technischen Hochschule Deggendorf vom 26.11.2015 - Download 

Teilnehmerstimmen:

„Der Dozent hat es geschafft, alle Teilnehmer zu motivieren“

„Beste Vorlesung“

„Übersichtlicher Foliensatz und roter Faden“

„Toll!!!“

„Absolut perfekter, kompetenter Vortrag“

„Sehr gut war die Aktualität und die Plakativität des Themas“

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen